Skip to main content

Familienzelt Test 2016 – dein Gruppenzelt Vergleich

Ich glaube du stimmst mir zu, wenn ich dir sage, dass das Sortiment an Familienzelten riesig und die Suche nach dem passenden Zelt gar nicht so einfach ist, oder?!

Selbstverständlich verliert man langsam den Überblick und weiß gar nicht mehr so recht, welches Zelt das Richtige ist.Familienzelt Test

Ich habe aber eine gute Nachricht für dich:

Du musst nicht mehr zahlreiche Gruppenzelte vergleichen und tausende Kundenbewertungen lesen. Wir haben diese Aufgabe für dich bereits übernommen.

Hinzu kommt:

Auf dieser Vergleichsseite erklären wir dir, was du beim Kauf beachten musst und zeigen dir, wie du schnell und einfach das passende Familienzelt für euren nächsten Campingurlaub findest.

Doch das ist noch nicht alles:

Darüber hinaus kannst du deine Favoriten im Detail vergleichen oder dir nur die Modelle auswerfen lassen, die wirklich zu euren Bedürfnissen passen.

⬇︎Lass‘ uns also keine Zeit mehr verschwenden und noch heute das passende Familienzelt finden⬇︎


Familienzelt Test – Unsere Empfehlungen der jeweiligen Kategorie

1234
CampFeuer - 4-Personenzelt thumbnail Skandika Gotland 6 Familienzelt thumbnail Unsere Empfehlung Skandika Montana 8 thumbnail Skandika Hurricane - 12 Personen thumbnail
ModellCampFeuer – 4-PersonenzeltSkandika Gotland 6 FamilienzeltSkandika Montana 8Skandika Hurricane – 12 Personen
Preis

119,95 €

331,55 € 599,00 €

374,99 € 599,00 €

366,68 € 749,00 €

Testergebnis

90.5%

"Sehr viel Platz. Geringes Gewicht. Hohe Wassersäule."

91%

"Unser verdiente Testsieger konnte in allen Kategorien herausragende Ergebnisse liefern!"

90%

"Im Familienzelt Test wurde das Montana 8 zurecht ≫Testsieger im Bereich: 8 Pers. Zelte≪"

93.5%

"Wetterbeständig. Genügend Platz. Super Preis-/ Leistungsverhältnis."

Bewertung
HerstellerCampFeuerSkandikaSkandikaSkandika
Höhe150 cm210 cm200 cm215 cm
Kapazität4 Personen6 Personen8 Personen12 Personen
Wassersäule3.000 mm5000 mm5000 mm5.000 mm
MaterialPolyesterPolyesterPolyesterPolyester
Gesamtfläche10.66 m²24.3 m²21.7 m²28.35 m²
Gewicht7.9 kg21.7 kg25.8 kg29 kg
Preis

119,95 €

331,55 € 599,00 €

374,99 € 599,00 €

366,68 € 749,00 €

DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *

JETZT bequem das passende Familienzelt finden:

3 504
0 5000
0 12
0 60

Inhaltsverzeichnis

  • Was du von diesem Familienzelt Test erwarten kannst
  • Familienzelt Test – Kaufratgeber – darauf musst du achten!
    • 1. Platzangebot / Größe / Komfort
    • 2. Wetterfestigkeit / Stabilität / Schutz
    • 3. Material / Qualität / Verarbeitung
    • 4. Aufbau
    • 5. Ausstattung / Features
  • Wo kaufe ich am günstigsten ein Familienzelt?
  • Welche Onlineshop der Richtige für dich ist
  • Familienzelt Test – weitere Fragen / Ratgeber
  • Familienzelt Test – Empfehlungen für weiteres Campingzubehör

Was du von diesem Familienzelt Test erwarten kannst

Gruppenzelt Test

Noch kurz vorab:

Das Ziel, welches wir mit dieser Vergleichsseite verfolgen ist, das DU schnell und einfach das Familienzelt findest, das am besten zu dir und deiner Familie / deinen Freunden passt.

Damit eine größtmögliche Objektivität gewährleistet ist, wurden umfangreiche Daten gesammelt und analysiert. Außerdem wurde auf einen realen Test der Produkte verzichtet, da die einzelnen Tester eine zu subjektive Rolle gespielt hätten. Das Resultat: das Testergebnis wäre verfälscht worden.

Die Kundenbewertungen wurden allerdings eingebunden, da der Durchschnitt dieser Rezensionen einen viel objektiveren Blick ermöglicht, als der eigene Test.


Familienzelt Test – Kaufratgeber – darauf musst du achten!

Um beim Auspacken deines neuen Zeltes nicht überrascht zu werden, solltest du vor dem Kauf unbedingt auf einige Kriterien achten. Damit du rundum zufrieden mit dem bestellten Artikel bist, zeigen wir dir in diesem Familienzelt Test die wichtigsten Punkte, auf die du unbedingt achten solltest!

⬇︎ Darauf musst du vor dem Kauf achten ⬇︎

1. Platzangebot / Größe / Komfort

Gruppenzelt Test

1.1 Platzangebot

Zu Anfang solltest du dir die Frage stellen, für wie viele Personen dein Zelt Platz bieten soll und ob  zusätzlich noch Gepäck und Campingmöbel verstaut werden sollen. Letzteres können wir nur empfehlen, da der Campingurlaub dadurch sowohl organisierter, als auch wohnlicher wird.

In unserem Familienzelt Test bieten wir Zelte ab einer Kapazität von 3 bis zu 8 Personen an, wodurch sowohl kleine Familien, als auch große Gruppen zusammen in einem Zelt übernachten können.

1.2 Größe

Die Frage nach der jeweiligen Größe kann natürlich nicht pauschal beantwortet werden, da es hier auf deine Bedürfnisse ankommt.

Allerdings können wir dir Richtwerte für die Länge und Breite der Schlafkabinen geben:

  • Richtwert für die Länge der Schlafkabinen: Körpergröße + 20 bis 30 cm
  • Richtwert für die Breite der Schlafkabinen: Pro Person —> 60 bis 65 cm
1.3 Komfort

Ein separater Wohnbereich bietet aus viele Vorteile, weshalb wir dir immer empfehlen ein Familienzelt mit einem Vorzelt zu kaufen.

Zum Beispiel kannst du dein Gepäck darin lagern, oder Campingmöbel hineinstellen, wodurch ihr euch am bei Regen problemlos im Zelt aufhalten könnt.

Unsere Empfehlung:

Kaufe dir immer ein Zelt mit separaten Wohnbereich.

Außerdem ist es angenehm, wenn man sich aufrecht im Gruppenzelt bewegen kann und nicht immer gebückt gehen muss.

Du stimmst mir zu? Dann achte darauf, dass dein Zelt möglichst hoch ist.


2. Wetterfestigkeit / Stabilität / Schutz

Familienzelte Wetterfestigkeit

Damit du deinen Campingtrip rundum genießen kannst und ihn nicht auf Grund des Wetters vorzeitig abbrechen musst, ist die Wetterfestigkeit ein entscheidender Faktor, auf den es vor dem Kauf zu achten gilt.

Zur Wetterfestigkeit gehört allerdings mehr, als nur das Abhalten vom Regen, weshalb wir dieses Kaufkriterium in folgende Unterkategorien einteilen: Wasserdichtigkeit, Stabilität bei Sturm und Belüftungsmöglichkeiten an heißen Tagen.

2.1 Wasserdichtigkeit

Die erste Kennzahl, die jedem Camper bekannt sein sollte, ist der Wert der Wassersäule.

Kurz gesagt:

Die Wassersäule gibt die Qualität und die Stärke der Beschichtung des Zeltes an.

„Je höher dieser Wert der Wassersäule ist, desto wasserundurchlässiger ist das Zelt.“

Ab einem Wert von ~1.500 mm gelten Familienzelte schon als wasserdicht. Wir sind allerdings der Meinung, dass dein Familienzelt nicht nur leichten Regen abhalten soll, sondern auch gegen Starkregen gewappnet sein muss. Daher haben wir in unserem Familienzelt Test nur Produkte verglichen, die einer Wassersäule von mindestens 3.000 mm standgehalten haben.

Somit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite und bekommst auch bei starkem Unwetter keine nassen Füße.

Kurzer Exkurs: Wie misst man den Wassersäulenwert überhaupt?

Es werden 10 cm² des Zeltstoffes auf Spannung gebracht und unter einer Wassersäule platziert. Der beschichtete Stoff wird daraufhin einem Wasserdruck ausgesetzt und dann schaut man, wie lange das Zelt diesem Druck standhält.

Sobald die ersten drei Tropfen durch den Stoff gelangen wird der Wert ermittelt.

Kurzes Beispiel dazu:

Ein Zelt mit einer 5000 mm Wassersäule = Gewebe hält dicht, wenn eine 5 Meter hohe Wassersäule auf dieses lastet.

Zweifellos ist der Wert von entscheidender Bedeutung, ob ein Zelt gegen hohe Wassermengen geschützt ist, oder eben nicht. Allerdings solltest du bei der Wasserdichtigkeit auf jeden Fall noch weitere Faktoren berücksichtigen.

Zum Beispiel spielt auch die Verarbeitung der Nähte und der Reißverschlüsse eine wichtige Rolle.

Was nützt es nämlich, wenn das Regenwasser zwar vom Zelt herunter läuft, allerdings bei dem nächsten Reißverschluss ins Innere gelangt? 

In den jeweiligen Testberichten der Gruppenzelte wird auf die Verarbeitung genau eingegangen.

Außerdem solltest du dein Zelt auf jeden Fall gut pflegen, damit eine dauerhaft konstante Wasserdichtigkeit gewährleistet ist.

Denn eines ist klar: 

„Je besser du dein Zelt pflegst, desto länger bleibt das Material gut erhalten und desto länger ist eine Wasserdichtigkeit gewährleistet.“

Das Zelt trocknen zu lassen oder zu reinigen ist zwar wichtig, allerdings gibt es noch viele weitere Faktoren, die viele Camper leider vernachlässigen und somit die Lebensdauer des Zeltes enorm verkürzen. Damit du dein Zelt richtig pflegst, haben wir vom Familienzelt Test einen separaten Artikel zu diesem Thema geschrieben. Hier geht es direkt zum passenden Artikel.

2.2 Stabilität bei Sturm

Die Voraussetzungen dafür, dass dein Zelt auch bei hohen Windgeschwindigkeiten standhält und nicht über den halben Campingplatz geschliffen wird, ist ein ordnungsgemäßer Aufbau. Wichtig ist, dass euer Zelt gut abgespannt ist, alle Spannleinen richtig befestigt sind und hochwertige Heringe verwendet werden.

2.3 Belüftungsmöglichkeiten an heißen Tagen

Man wünscht sich natürlich lieber einen sonnigen, als einen verregneten Campingurlaub, doch gerade an heißen und schwülen Tagen ist es wichtig, das Zelt gut zu belüften.

Dazu dienen zum einen große Eingänge; zum anderen viele Fenster.

Hinzu kommt, dass der Luftzug auch gut ins Innere gelangen sollte, damit die Luft zum Zirkulieren bringt. Genaueres dazu findest du im jeweiligen Testbericht.


3. Material / Qualität / Verarbeitung

Familienzelte im Test

Auch das Material und die Verarbeitung sollten beim Kauf berücksichtigt werden, da es ein entscheidender Faktor für die Langlebigkeit des Zeltes ist.

3.1 Außen- / Innenzelt

Beim Material des Außen- und Innenzelts empfehlen wir dir immer zu Polyester zu greifen. Polyester hat zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel:

  • eine hohe Reiß- und Scheuerfestigkeit
  • ein geringes Gewicht
  • hohe UV-Beständigkeit
  • es nimmt nur wenig Feuchtigkeit auf
  • trocknet schnell
  • bei Nässe dehnt es sich nicht aus

Allerdings ist Polyester teurer als beispielsweise Nylon, wodurch einige Hersteller auf Polyester verzichten.

Die gute Nachricht:

Alle Hersteller in unserem Familienzelt Test haben bei der Herstellung Polyester verwendet. Das spricht für die Qualität der Zelte.

Profitipp:

Spannt euer Zelt immer sehr straff auf, da es sonst zu einem lauten Knattern bei hohen Windgeschwindigkeiten kommen kann.

Das Polyester im Innenzelt ist extra atmungsaktiv, wodurch es zu einer geringeren Kondenswasserbildung in den Schlafkabinen kommt.

3.2 das Nähgarn

Als Nähgarn werden sowohl Baumwolle, als auch Nylon verwendet. Durch das Aufquellen der Baumwolle bei Kontakt mit Regen, dichten die Nähte zusätzlich ab.

3.3 der Zeltboden

Das verarbeitete Material des Zeltbodens bei den Zelten aus unserem Gruppenzeltvergleich ist Polyethylen (PE). Auch hier ist die Verwendung von PE empfehlenswert, da dieses Material sehr robust und abriebfest ist. Das Material ist grundsätzlich wasserdicht und es wird häufig eine Wassersäule von 10.000 mm erreicht. Dieser Wert ist mehr als ausreichend und somit sind die Zeltböden aus PE absolut wasserdicht.


4. Aufbau

Familienzelt Test Aufbau

Damit man sich nicht stundenlang mit dem Aufbau des Zeltes herum quälen muss, haben wir in unserem Familienzelt Test nur Modelle herausgesucht, deren Aufbau in kürzester Zeit zu erledigen ist.

Hilfreich ist immer ein Aufbau mit mindestens zwei Leuten.

Grundsätzlich kann man beim Aufbau allerdings nicht viel falsch machen und man wird auch mit keiner oder nur wenig Campingerfahrung das Zelt in kurzer Zeit aufbauen können. Zu einigen Familienzelten aus unserem Test konnten wir ein Aufbauvideo organisieren. Falls vorhanden findest du es im jeweiligen Testbericht.


5. Ausstattungen / Features

Familienzelt Ausstattung

Grundsätzlich kann man sagen, dass jedes weitere Ausstattungsextra den Komfort erhöht und einen Campingurlaub praktischer macht. Ob du wirklich alle Ausstattungsextras benötigst, kannst nur du selbst entscheiden. Unserer Meinung sind folgende Features aber definitiv sinnvoll:

Moskitonetze an den Aus- und Eingängen sind absolut essentiell. Man kann dadurch eine ungestörte Nacht genießen, ohne ständig von den Mücken aus dem Schlaf gerissen zu werden. Außerdem ermöglichen die Netze eine optimale Durchlüftung. Man kann an warmen Tagen den Sichtschutz oben lassen kann, das Netz allerdings zuziehen. Dadurch ist immer ein Austausch zwischen der verbrauchten und der frischen Luft gewährleistet.
Organizer Taschen sind äußerst praktisch um Kleinigkeiten wie eine Taschenlampe, Taschentücher oder Sonnencreme zu verstauen und immer griffbereit zu haben. Für uns auch ein „must-have“.


Folgende Features sind unserer Meinung nach nicht zwangsläufig notwendig, allerdings ein „Nice-to-have / schön-zu-haben“ und erhöhen den Komfort des Campingurlaubs:

Dank Ösen oder Haken kannst du abends eine Campinglampe oder eine Taschenlampe daran aufhängen, wodurch du dein Zelt mit Licht versorgst. Besitzt du allerdings eine Campingleute, die man auch auf den Boden oder den Tisch stellen kann, dann ist dieses Feature nicht mehr zwingend notwendig.
Kabeldurchführungen ermöglichen es dir, dein Zelt mit Strom zu versorgen und den Eingang trotzdem komplett schließen zu können.

1234
CampFeuer - 4-Personenzelt thumbnail Skandika Gotland 6 Familienzelt thumbnail Unsere Empfehlung Skandika Montana 8 thumbnail Skandika Hurricane - 12 Personen thumbnail
ModellCampFeuer – 4-PersonenzeltSkandika Gotland 6 FamilienzeltSkandika Montana 8Skandika Hurricane – 12 Personen
Preis

119,95 €

331,55 € 599,00 €

374,99 € 599,00 €

366,68 € 749,00 €

Testergebnis

90.5%

"Sehr viel Platz. Geringes Gewicht. Hohe Wassersäule."

91%

"Unser verdiente Testsieger konnte in allen Kategorien herausragende Ergebnisse liefern!"

90%

"Im Familienzelt Test wurde das Montana 8 zurecht ≫Testsieger im Bereich: 8 Pers. Zelte≪"

93.5%

"Wetterbeständig. Genügend Platz. Super Preis-/ Leistungsverhältnis."

Bewertung
HerstellerCampFeuerSkandikaSkandikaSkandika
Höhe150 cm210 cm200 cm215 cm
Kapazität4 Personen6 Personen8 Personen12 Personen
Wassersäule3.000 mm5000 mm5000 mm5.000 mm
MaterialPolyesterPolyesterPolyesterPolyester
Gesamtfläche10.66 m²24.3 m²21.7 m²28.35 m²
Gewicht7.9 kg21.7 kg25.8 kg29 kg
Preis

119,95 €

331,55 € 599,00 €

374,99 € 599,00 €

366,68 € 749,00 €

DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *


Wo kaufe ich am günstigsten ein Familienzelt?

Familienzelt Test

Auf diese Frage gibt es zunächst einmal zwei Antworten:

1.) im Fachhandel
2.) im Internet

Einige Campingbegeisterte kaufen ihre Zelte auch heute noch beim jeweiligen Fachhändler. Der Vorteil: Du kannst dir dein zukünftiges Zelt genau anschauen.

Doch warum geht der Trend immer weiter in Richtung „Online-Shopping“?

Weil diese Methode zahlreiche Vorteile bietet:

  • riesige Auswahl
  • bequeme Lieferung bis vor die Haustür
  • Beratung und umfassender Vergleich durch diesen Familienzelt Test
  • oft geringerer Preis, als im Fachhandel
  • praktisch kein Risiko, da du das Zelt, falls es dir nicht gefallen sollte, wieder zurückschicken kannst
Familienzelt Test Empfehlung:

Folge dem Trend, genieße die Vorteile des Online-Shoppings und probiere es zumindest einmal aus. Ich bin mir sicher, dass du nicht enttäuschst wirst.


Welcher Online Shop der Richtige für dich ist

Familienzelt Test Lieferung

Falls du dich dazu entscheidest, dein nächstes Zelt im Internet zu bestellen, dann können wir das nur befürworten.

Allerdings gibt es auch im Internet starke Preisunterschiede, wodurch sich die Frage: „In welchem Onlineshop sollte ich mein Familienzelt kaufen?“ anschließt.

Hier können wir dir Amazon sehr ans Herzen legen.

Amazon ist bekannt für:

  • einen guten Service
  • blitzschnelle Lieferungen
  • Produkte zu einem unschlagbaren Preis
  • kostenlose Lieferung ab 29€
  • vertrauenswürdiger Umgang mit persönlichen Daten

Du kannst dein zukünftiges Gruppenzelt mit wenigen Klicks bestellen, es schnell und kostenlos liefern lassen und falls es dir nicht gefällt wieder zurückschicken.

Möchtest du also eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung genießen und dein Zelt zu einem fairen Preis kaufen? – dann solltest du es bei Amazon bestellen.


Familienzelt Test – weitere Fragen / Ratgeber

Kontakt Familienzelt Test

Falls du jetzt noch Fragen rund um das Thema Camping und Familienzelte hast, dann empfehlen wir dir zunächst einen Blick auf unsere Ratgeber Seite zu werfen. Viele Fragen sollten sich durch das Lesen der Artikel schon von selbst beantworten.

Du kannst uns natürlich jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren:

info@familienzelt-tests.de

– Wir werden dann umgehend mit dir Kontakt aufnehmen und deine Fragen beantworten!


1234
CampFeuer - 4-Personenzelt thumbnail Skandika Gotland 6 Familienzelt thumbnail Unsere Empfehlung Skandika Montana 8 thumbnail Skandika Hurricane - 12 Personen thumbnail
ModellCampFeuer – 4-PersonenzeltSkandika Gotland 6 FamilienzeltSkandika Montana 8Skandika Hurricane – 12 Personen
Preis

119,95 €

331,55 € 599,00 €

374,99 € 599,00 €

366,68 € 749,00 €

Testergebnis

90.5%

"Sehr viel Platz. Geringes Gewicht. Hohe Wassersäule."

91%

"Unser verdiente Testsieger konnte in allen Kategorien herausragende Ergebnisse liefern!"

90%

"Im Familienzelt Test wurde das Montana 8 zurecht ≫Testsieger im Bereich: 8 Pers. Zelte≪"

93.5%

"Wetterbeständig. Genügend Platz. Super Preis-/ Leistungsverhältnis."

Bewertung
HerstellerCampFeuerSkandikaSkandikaSkandika
Höhe150 cm210 cm200 cm215 cm
Kapazität4 Personen6 Personen8 Personen12 Personen
Wassersäule3.000 mm5000 mm5000 mm5.000 mm
MaterialPolyesterPolyesterPolyesterPolyester
Gesamtfläche10.66 m²24.3 m²21.7 m²28.35 m²
Gewicht7.9 kg21.7 kg25.8 kg29 kg
Preis

119,95 €

331,55 € 599,00 €

374,99 € 599,00 €

366,68 € 749,00 €

DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *


Familienzelt Test – Empfehlungen für weiteres Campingzubehör

Klappräder – falls du noch auf der Suche nach einem passenden Fahrrad bist, womit du bequem über den Campingplatz fahren kannst, dann empfehlen wir dir die Wahl zu einem Klapprad. Diese lassen sich schnell zusammenfalten und somit nahezu überall mit hinnehmen. Um die richtige Kaufentscheidung zu treffen, empfehlen wir dir unsere Partnerseite klappraeder-test.de! Hier findest du ausführliche Testberichte und kannst dir somit das passende Modell aussuchen.